Rozero®. ZUR WIRKSAMEN BEHANDLUNG VON RÖTUNGEN UND WEITEREN ANZEICHEN VON ROSAZEA.

Einzigartiger Anti-Rötungskomplex* schützt die äußere Hautbarriere. Wertvolle Feuchtigkeit und entzündungshemmendes Vitamin E beruhigen die Haut. Wirksamkeit durch klinische Studien belegt.

Was sind die Eigenschaften von ROZERO® Anti Gesichtsrötung?
Rozero® Anti Gesichtsrötung hilft nachhaltig gegen Rötungen und Trockenheit der empfindlichen Rosazea-Haut. Der einzigartige Anti-Rötungskomplex schützt die Haut vor äußeren Einflüssen, wie z.B. Wind, plötzlichen Temperaturschwankungen oder UV-Strahlung durch Sonnenlicht.

Nach dem Auftragen der Creme bildet sich ein elastischer, gleichmäßiger Schutzmantel auf der Haut, der als unsichtbare Barriere gegen externe Auslöser von Hautrötungen wirkt. Gleichzeitig wird der trockenen, gereizten Haut effektiv die fehlende Feuchtigkeit zugeführt. Rozero® beruhigt die empfindliche Haut sichtbar, fettet nicht und hinterlässt ein angenehm gepflegtes Hautgefühl. Erste Ergebnisse sind in der Regel nach 2 Wochen sichtbar.

Erhältlich in Ihrer Apotheke oder im Online-Shop.
* Aceloglycin, HPCH und UV-Filter (SPF 15)


Für ein befreites Hautgefühl

Was ist Rosazea

Rosazea ist eine chronische, nicht ansteckende Hauterkrankung und bereitet bis zu fünf Prozent der Erwachsenen in Deutschland Probleme. Rosazea ist besonders unter hellhäutigen Menschen ab dem 35. Lebensjahr verbreitet, wobei die Erkrankung bei Frauen häufiger auftritt als bei Männern.

Was sind die Ursachen?

Die genauen Ursachen von Rosazea sind bislang nur teilweise aufgeklärt. Experten sind sich einig, dass bestimmte Auslöser zu einer verstärkten Gesichtsdurchblutung führen. In der Folge kann es zu Entzündungen kommen. Der Einfluss dieser Faktoren ist jedoch äußerst individuell und daher von Mensch zu Mensch verschieden.

Was sind die Symptome?

Die Haut von Betroffenen ist meist trocken und sehr leicht reizbar. In der Regel beginnt Rosazea mit dem Auftreten von flüchtigen, anfallartigen Rötungen im Gesicht. Hiervon sind vor allem der Nasenbereich, die Wangen, das Kinn und die Stirn betroffen. Die als „Flushing“ oder „Blushing“ bezeichneten Symptome werden durch verschiedenste Faktoren ausgelöst und treten in unterschiedlicher Häufigkeit auf.

Zunächst gehen die Rötungen nach einer gewissen Zeit wieder zurück. Im Verlauf der Erkrankung kann die Rötung jedoch dauerhaft bestehen bleiben. Des Weiteren können Juckreiz, Stechen und Brennen unangenehme Begleitsymptome der Erkrankung sein. Bei mehr als der Hälfte der Patienten treten im weiteren Krankheitsverlauf entzündete Knötchen und Pickel auf. Sobald die Haut anschwillt, sich die Hautporen vergrößern und sich das Bindegewebe sowie die Talgdrüsen vermehren, sollten Sie zur Abklärung der Symptome einen Dermatologen aufsuchen.

Beispiele für Rosazea - induzierte Gesichtsröte

Was sind mögliche Auslöser?

  • Umwelteinflüsse wie Sonne, Hitze oder Kälte
  • Bestimmte Nahrungsmittel wie scharfe Gewürze oder Alkohol
  • Mechanische Reizungen der Gesichtshaut wie z. B. durch Peelings
  • Kalt-warme Wechselbäder und Sauna
  • Psychische Stress- und Konfliktsituationen

TIPPS, UM ROSAZEA-AUSLÖSER ZU VERMEIDEN:

  • Bewusster Umgang und Reduktion der oben genannten Auslöser in Ihrem Alltag
  • Eine auf Ihre Rosazea abgestimmte Hautpflege
  • Tagespflege mit Lichtschutzfaktor (mind.15) und bei starker Sonneneinstrahlung zusätzlich Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50+
  • Zeit für Entspannung finden
  • Sanfte Gesichtsmassagen

Bestellen Sie jetzt ROZERO®

Ihre Straße und PLZ oder Ort eingeben

Impressumsdaten gemäß §5 Telemediengesetz

Galderma Laboratorium GmbH
Georg-Glock-Straße 8
40474 Düsseldorf
Tel. 0211 / 586 01 00
Fax: 0211 / 586 01 01
Web: www.galderma.de

Geschäftsführung: Marion Bock, Albert Draaijer
USt.-Id.-Nr.: DE 142 106 653
Amtsgericht Düsseldorf – HRB 50697
Zuständige Aufsichtsbehörde: Regierungspräsidium Düsseldorf

Inhaltlich verantwortlich:
 Marion Bock (Anschrift wie oben)

Disclaimer
Auf den folgenden Seiten sind interessante allgemeine Informationen zum Unternehmen GALDERMA und zu vielen wissenswerten Themen rund um die Haut und deren Gesunderhaltung zusammengestellt. Diese Informationen verstehen sich nicht als konkrete medizinische Ratschläge zur Verhinderung oder Behandlung von Hauterkrankungen. Hierzu sollte unbedingt ein Arzt oder Apotheker zu Rate gezogen werden. Ärzten und Apothekern stehen spezielle GALDERMA Produktinformationen als Hilfe für die Beratung auf den Fachseiten zur Verfügung, die entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur ihnen zugänglich sind.

Wir sind um äußerste Genauigkeit und Aktualität der Ihnen übermittelten Informationen bemüht. Dennoch können wir für Schäden, die sich aus Mängeln der bereitgestellten Informationen oder aus einer Verletzung von vertraglichen oder gesetzlichen Nebenpflichten ergeben, nur haften, wenn wir vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. Dies gilt nicht für Schäden, die durch die Verletzung von für unsere Rechtsbeziehung besonders bedeutende Pflichten (Kardinalpflichten) entstanden sind, bei denen wir dem Geschädigten gegenüber eine besondere Vertrauensstellung eingenommen haben oder die eine Gesundheitsverletzung betreffen. In den Fällen des vorherigen Satzes ist unsere Haftung indes der Höhe nach auf den üblicherweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe, Bearbeitung oder Umgestaltung der Inhalte dieser Website bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Galderma Laboratorium GmbH.

Diese Internet-Seiten richten sich ausschließlich an Benutzer in der Bundesrepublik Deutschland und dienen ausschließlich der allgemeinen Information. 

Geltung deutschen Rechts: Internet Disclaimer und Erklärung unterliegen ausschließlich dem deutschen Recht.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

This WebSite is intended for use by residents at the Federal Republic of Germany only and is subject to German law.